FUTOUR

Die Umsetzungsberatung für Tourismus und Regionalentwicklung

Unsere Leidenschaft liegt schon seit 1991 in der Erarbeitung und Realisierung innovativer Konzepte aus Tourismus und Regionalentwicklung. Sowohl in der Tourismusberatung im In- und Ausland als auch in der Regionalentwicklung stehen wir für ganzheitliche Lösungen mit hoher Umsetzungsqualität. Wir sehen Kunden als Partner in einem Prozess und arbeiten gemeinsam für Ihre Ziele. Unsere Praktiker/innen kombinieren Berufskompetenz mit Projekterfahrung. Projektspezifisch nutzen wir die Fachkompetenz ausgewählter Partner, z.B. aus Landschaftsarchitektur, Wirtschaftsprüfung und Design.

Touristinformationen auf dem Prüfstand

12.12.2017

„Unterschätze nie eine Touristinformation!“ war das persönliche Fazit der vorgestellten Befragungsergebnisse von Dr. Heike Glatzel auf dem Tourismustag in Sachsen-Anhalt. FUTOUR erstellte für den Landestourismusverband Sachsen-Anhalt eine Situationsanalyse der Touristinformationen, um deren Arbeitsbedingungen und ihre Zukunftsfähigkeit daraus abzuleiten.
Weiterlesen

Foto: Steffen Schindler, DEHOGA und FUTOUR

Kräuter zum Erlebnis machen

01.12.2017

„Kräuter zum Erlebnis machen“ war das Motto des LEADER-Projektes „Weiterentwicklung der Kräuter-Erlebnis-Region Tölzer Land“. FUTOUR, unter Projektleitung Dr. Heike Glatzel, hat die Region rund um Bad Tölz mit ihrem thematischen Angebot das letzte halbe Jahr untersucht und gemeinsam mit den Akteuren, im Rahmen von Expertengesprächen, Besichtigungen, Arbeitsgruppen und Workshops die bisherigen Ansätze geprüft und weiterentwickelt. Weiterlesen

Gartenworkshop im Münsterland

29.11.2017

Der Gartenworkshop im Münsterland ist Tradition. Seit über 10 Jahren veranstaltet „Das Münsterland – Die Gärten und Parks“, Geschäftsführerin Susanne Treutlein (Kreis Steinfurt) im November den großen Gartenworkshop für Touristiker, Vertreter der Gemeinden, Hobbygärtner, Kulturorganisationen u.v.m., die direkt und indirekt mit dem Thema Gartentourismus verknüpft sind. Weiterlesen

Deutscher Tourismustag in Mannheim

24.11.2017

Der Deutsche Tourismustag fand heuer erstmals in Mannheim statt. Dort diskutierten mehr als 400 Fachleute, vor allem Vorsitzende und Geschäftsführer touristischer Verbände und Marketinggesellschaften aus allen Regionen Deutschlands sowie Vertreter aus Ministerien des Bundes und der Länder, über die Zukunft der Branche. Weiterlesen

Bild: Claudia Gilles (DTV) und Dr. Peter Zimmer

Haßberge – spannungsreich, emotional, gehaltvoll und nachhaltig

16.11.2017

Die Region Haßberge möchte durch ein besonderes touristisches Konzept für Touristen noch attraktiver werden. Der Hauptinitiator des Raumentwicklungsprojektes (REK) ist der Landkreis Haßberge. Erste Ideen stellte Dr. Peter Zimmer zusammen mit Dr. Heike Glatzel letzte Woche bei der Kick-off-Veranstaltung auf Schloss Eyrichshof vor.
Weiterlesen